Gift und Gene

1 Kommentar:

irascignavojo hat gesagt…

Danke für das Einstellen dieser Dokumentation. Eine gründliche Beschäftigung mit der Problematik ist für beide Seiten wichtig, die Befürworter wie auch diejenigen, die diese Techniken wegen der Unumkehrbarkeit der Risiken und ein Nahrungsmonopol eines einzigen Konzerns -wie ich- ablehnen.
Mit Gruss aus Tübingen,
Wolfgang G. Wettach - Grüner Europakandidat - http://gruene.wettach.org